Gemeinsame Totenandacht mit Gräbersegnung

Gräber auf dem Friedhof (c) günther gumhold  / pixelio.de
Freitag, 1. November 2019 14:30

Der Friedhofsbesuch gehört für viele Familien zum Fest Allerheiligen dazu. Trauernde
halten so oft gemeinsam Erinnerungen lebendig und schmücken die Grabstätten.

Die Andacht lädt ein, als Gemeinschaft der Hoffnung zu vertrauen, dass unsere Verstorbenen an einem guten und geborgenen Platz sind. Texte und Musik laden zum Nachdenken darüber ein.

Diese Einladung gilt konfessionsübergreifend. Die Feier wird gestaltet von Haupt - und Ehrenamtlichen der Pfarre St. Vitus. 

Ort: Totenhalle des städtischen Friedhofes, Viersener Straße (Eingang über Birkenallee)
Termin: Freitag, 1. November 2019, 14.30 Uhr