Wiederaufnahme der Gottesdienste in der Pfarre Sankt Vitus

Regelungen zum Gottesdienstbesuch

Kirchenbänke (c) www.pixabay.com
Datum:
Mi 6. Mai 2020
Von:
Pfarrei St. Vitus

Ab dem Wochenende 16./17. Mai feiern wir in der Pfarre Sankt Vitus (Münster-Basilika, St. Maria Rosenkranz, Franziskanerkirche St. Barbara, Grabeskirche St. Elisabeth, Jugendkirche St. Albertus und Citykirche) wieder öffentliche Gottesdienste.

Für diese Gottesdienste gelten folgende Regelungen:

Es gilt die bekannte Gottesdienstordnung:

Samstag
17.00 Uhr Grabeskirche St. Elisabeth und
18.15 Uhr Münster-Basilika

Sonntag
9.00 Uhr Franziskanerkirche St. Barbara,
10.00 Uhr St. Maria Rosenkranz,
11.00 Uhr Münster-Basilika,
12.15 Uhr Franziskanerkirche St. Barbara,
18.00 Uhr Franziskanerkirche St. Barbara

Montag
12.00 Uhr Jugendkirche St. Albertus

Dienstag
12.00 Uhr Citykirche

Mittwoch
12.00 Uhr Franziskanerkirche St. Barbara

Donnerstag
18.00 Uhr Franziskanerkirche St. Barbara

Freitag
12.00 Uhr St. Maria Rosenkranz

Alle Gottesdienste werden zunächst bis zum 29. Mai als Wortgottesdienste ohne Kommunionausteilung gefeiert.

Für die Gottesdienste am Wochenende ist eine Anmeldung erforderlich.

Die zentrale Anmeldung für alle Gottesdienstorte läuft über das Büro der Grabeskirche:
Dienstags bis donnerstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Tel.: (02161) 248 920

Eine Anmeldung ist nur für das jeweils kommende Wochenende möglich.

  • Wir werden die Gottesdienste zunächst auf eine Dauer von ca. 30 Minuten begrenzen.
  • Auf Gemeindegesang verzichten wir. Unsere Kantoren planen aber für die Gottesdienste ein zeitlich angemessenes Gesangsprogramm durch Solisten oder kleinere Gruppen.
  • Vor der Kirche, beim Betreten und Verlassen der Kirche und auch in der Kirche muss der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter eingehalten werden. Bitte vermeiden Sie, besonders nach den Gottesdiensten, eine „Gruppenbildung“ vor den Kirchen.
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund - und Nasenschutz zu tragen.
  • Dieser kann ggfls. während des Gottesdienstes abgenommen werden.
  • Beim Betreten der Kirche bitten wir um eine gründliche Handdesinfektion. Entsprechendes Desinfektionsmittel steht für die Gottesdienstbesucher bereit.
  • Bitte nehmen Sie in den Kirchen, in denen Kirchenbänke stehen, nur die gekennzeichneten Sitzplätze ein. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise des Ordnungsdienstes.
  • Bitte stellen Sie aber auf keinen Fall ohne Rücksprache mit dem Ordnungsdienst selbstständig weitere Stühle in die Kirche.
  • Personen, die bei sich Erkältungs- oder andere Krankheitssymptome feststellen, bitten wir dringend, die Gottesdienste nicht zu besuchen.
  • Bitte bedenken Sie, dass das Betreten der Kirche durch die Anmelde- und Hygienemaßnahmen länger dauert als normal. Kommen Sie deswegen bitte zeitig zum Gottesdienst. Die Kirchen sind 30 Minuten vor Gottesdienstbeginn geöffnet.
  • Bitte halten Sie sich an die Hinweise des Ordnungsdienstes. Wir bitten Menschen, die zur „Risikogruppe“ gehören, eine Teilnahme an den Gottesdiensten gut zu überdenken. Es gilt weiterhin die Befreiung von der Sonntagspflicht. Gerne verweisen wir auf die zahlreichen Gottesdienstangebote in Radio, Fernsehen und Internet.