„Uns blüht das Leben!“

Ostern 2021

Licht (c) Ulrike Gresse
Datum:
Mi. 31. März 2021
Von:
Trauerseelsorge für die Region Mönchengladbach

Unter dieser Überschrift haben wir in der Grabeskirche einen Ostergarten vor dem Kreuzigungsbild im Eingangsbereich eingerichtet.

Dieser Ostergarten stellt den Weg Jesu vom Gründonnerstag, über den Karfreitag und den Tag der Trauer am Karsamstag bis zum Osterfest dar.

Wir glauben, dass dieser Weg auch unseren persönlichen Trauerwegen ähnlich ist.

Der Tod am Kreuz ist sichtbar als ein Übergang als eine bedeutsame „Zwischenstation“ auf dem Weg zu einem neuen Leben in Fülle.

Aufgrund der Corona -Pandemie verzichten wir in der Grabeskirche auf Präsenzgottesdienste.

Aber:

Wir teilen mit allen, die unsere Kirche an den Kar – und Ostertagen besuchen, die christliche Hoffnung:

jedem Menschen blüht das Leben – auch nach dem Tod!

Gegen eine Spende (für die Trauerseelsorge) stehen unsere „Ostertüten“ zum Mitnehmen bereit.

Sie finden darin einen Ostersegen, eine gesegnete Osterkerze und ein Tütchen mit Blumensamen, damit Ihnen auch zu Hause auf der Fensterbank, auf dem Balkon oder im Garten im wahrsten Sinne „das Leben blüht“!

Frohe Ostern ….

… wünschen Ihnen - stellvertretend für den Sachausschuss Trauerpastoral -

Ursula Schellkes, Maria Hermanns und Ulrike Gresse